Lise Meitner

Lise Meitner

Lise Meitner

(Elise Meitner [eigentlicher Name]; Prof. Dr. Lise Meitner)

geboren am 17. November 1878 in Wien [durch falsche Eintragung meist 7. November angegeben, auch von Meitner selbst]
gestorben am 27. Oktober 1968 in Cambridge, England

österreichisch-schwedische Atomphysikerin
140. Geburtstag am 17. November 2018


BiografieZitateLiteratur & Quellen


Biografie

Lise Meitners Arbeit ist gekrönt worden mit dem Nobelpreis für Otto Hahn. (Renate Feyl)

Werden heute noch Frauen in den Naturwissenschaften als Exotinnen betrachtet, so war das erst recht der Fall, als sich Lise Meitner um die Jahrhundertwende entschloss, Physik zu studieren. Als zweite Frau in der Geschichte der Wiener Universität promovierte sie im Hauptfach Physik und setzte sich somit deutlich von dem Frauen »nahegelegten« Weg ab: Nicht die drei K's, sondern die experimentelle Physik wurde zum Zentrum ihres Lebens.

Lise Meitner

1922 erhielt sie das Recht, Vorlesungen an der Berliner Universität zu halten. Einigen Zeitungen zufolge hielt sie ihre Antrittsrede denn auch nicht über »Probleme der kosmischen Physik«, sondern »über Probleme der kosmetischen Physik«. Erst langsam war die Öffentlichkeit bereit zu akzeptieren, dass es eine Frau ist, die hervorragende wissenschaftliche Arbeit leistet.

1926 erfolgt die Ernennung der Professorin Lise Meitner zur Leiterin der physikalisch-radioaktiven Abteilung des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Chemie (Berlin-Dahlem), dessen Leiter Meitners langjähriger Mitarbeiter Otto Hahn ist.

Durch die Annexion Österreichs 1938 wurde die Jüdin Lise Meitner deutsche Staatsbürgerin und musste fliehen: zunächst, mit Hilfe von Freunden, nach Holland, dann nach Dänemark, um sich schließlich in Schweden niederzulassen. Nur langsam – es fehlen Geld und Geräte – kann Meitner mit ihrer Arbeit in Stockholm fortfahren. Noch im selben Jahr berichtet ihr Otto Hahn von einer Entdeckung, die er »Zerplatzen« nennt; er kann sich aber den Vorgang nicht richtig erklären – das gelingt kurz darauf Lise Meitner und ihrem Neffen Otto Robert Frisch: Es handelt sich um die Kernspaltung. Meitner weigert sich aber, in den USA an Arbeiten teilzunehmen, die den Bau einer Atombombe möglich machen sollen, und bleibt in Stockholm.

Lise Meitner

Trotz aller Erfolge als Atomforscherin bleibt ihr die größte Anerkennung versagt: der Nobelpreis. Zur Flucht gezwungen, war es ihr unmöglich geworden, die Experimente zusammen mit Otto Hahn (der 1945 den Nobelpreis für Chemie erhielt) fortzusetzen. Sie starb 1968 im Alter von fast 90 Jahren in Cambridge.

(Text aus dem Kalender »Berühmte Frauen 1988«)

Verfasserin: Beate Schräpel


Zitate

Lise Meitner

Das kann die Lise nicht, das steht nicht im Physikbüchl.

(Ihre Geschwister über die mangelnde Begabung Lise Meitners zur Hausarbeit, gefunden hier)

Daß die übrige Welt Deutschland bedauert, könnt Ihr wirklich nicht erwarten. Was man in diesen Tagen von den unfaßbaren Greueln in den Konzentrationslagern gehört hat, übersteigt alles, wovor man sich gefürchtet hatte. Als ich im englischen Radio einen sehr sachlichen Bericht der Engländer und Amerikaner über Belsen und Buchenwald hörte, fing ich laut an zu heulen und konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Und wenn Du die Menschen gesehen hättest, die aus den Lagern hierher kamen. Man sollte einen Mann wie Heisenberg und viele Millionen mit ihm zwingen, sich diese Lager und die gemarterten Menschen anzusehen. Sein Auftreten in Dänemark 1941 ist unvergeßlich. Du wirst Dich vielleicht erinnern, daß ich, als ich noch in Deutschland war, (und heute weiß ich, daß es nicht nur dumm, sondern ein großes Unrecht war, daß ich nicht sofort weggegangen bin) Dir oft sagte: Solange nur wir die schlaflosen Nächte haben und nicht Ihr, solange wird es in Deutschland nicht besser werden. Aber Ihr hattet keine schlaflosen Nächte. Ihr habt nicht sehen wollen, es war zu unbequem. Ich könnte es Dir an vielen, großen und kleinen, Beispielen beweisen. Ich bitte Dich, mir zu glauben, daß alles das, was ich hier schreibe, ein Versuch ist, Euch zu helfen.

(Lise Meitner in einem Brief an Otto Hahn, 27.6.1945, den dieser nicht erhalten hat; gefunden hier)

Lise Meitner


Literatur & Quellen

Bührke 1998 – Newtons ApfelDerado 2007 – Im Wirbel der AtomeDick (Hg.) 1993 – Jüdische Frauen im 19Ernst 1992 – Lise Meitner an Otto Hahn

 

Bührke, Thomas (1998): Newtons Apfel. Sternstunden der Physik. Von Galilei bis Lise Meitner. Thomas Bührke. München. Beck (Beck'sche Reihe, 1202). ISBN 3-406-44402-4. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Chiu, Charles S. (1994): Frauen im Schatten. Einstein-Marić, Mileva; Trakl, Margarete Jeanne; Meitner, Lise; Jesenská, Milena; Schütte-Lihotzky, Margarete. Wien. J & V. ISBN 3-224-17669-5. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Derado, Thea (2007): Im Wirbel der Atome. Lise Meitner – eine Frau geht ihren Weg. Ein biografischer Roman. Lahr. Kaufmann. ISBN 3-7806-3059-1. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Dick, Jutta (Hg.) (1993): Jüdische Frauen im 19. und 20. Jahrhundert. Lexikon zu Leben und Werk. Reinbek bei Hamburg. Rowohlt (rororo, 6344 : rororo-Handbuch). ISBN 3-499-16344-6. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Ernst, Sabine (1992): Lise Meitner an Otto Hahn. Briefe aus den Jahren 1912 bis 1924. Edition und Kommentierung. Mit einem Geleitwort von Fritz Krafft. Stuttgart. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Quellen und Studien zur Geschichte der Pharmazie, 65). ISBN 3-8047-1254-1. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Ernst Peter Fischer erzählt. Paarläufe der Wissenschaft (2006). Konzeption, Regie, Produktion: Klaus Sander. Köln. Supposé. 4 Audio-CDs. ISBN 978-3-932513-68-8. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Ernst Peter Fischer erzählt 2006Fölsing 1991 – Nobel-FrauenHahn 1975 – Erlebnisse und ErkenntnisseKerner 1998 – Lise, Atomphysikerin

 

Fölsing, Ulla (1991): Nobel-Frauen. Naturwissenschaftlerinnen im Porträt. München. Beck (Beck'sche Reihe, 426). ISBN 3-406-34018-0. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Grieser, Dietmar (1991): Köpfe. Portraits der Wissenschaft. Viktor Kaplan, Ludwig Boltzmann; Gregor Mendel, Alfred Adler, Ernst Mach und Lise Meitner. Mit einem Vorwort von Alfred Vendl. Wien. ÖBV. ISBN 3-215-07723-X. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Hahn, Otto (1975): Erlebnisse und Erkenntnisse. Mit einer Einführung von Karl-Erik Zimen. Herausgegeben von Dietrich Hahn. Düsseldorf. Econ. ISBN 3-430-13732-2. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Hermann, Armin (1979): Der Weg in das Atomzeitalter. Physik wird Weltgeschichte. München. Moos, 1986. ISBN 3-89164-021-8. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Kerner, Charlotte (1986): Lise, Atomphysikerin. Die Lebensgeschichte der Lise Meitner. Weinheim. Beltz und Gelberg, 1998 (Gulliver-Taschenbuch, 812). ISBN 3-407-78812-6. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Lemmerich, Jost (Hg.) (1998): Lise Meitner - Max von Laue. Briefwechsel 1938 – 1948. Unter Mitarbeit von Max von Laue. Berlin. ERS-Verlag (Berliner Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik, 22). ISBN 3-928577-32-8. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften: Feier der 100. Geburtstage von Albert Einstein, Otto Hahn, Lise Meitner, Max von Laue (1979). Herausgegeben von der Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft, München. Mit Beiträgen von Reimar Lüst u.a. Stuttgart. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Naturwissenschaftliche Rundschau : Paperback, 1979). ISBN 3-8047-0594-4. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Meitner, Lise (1926): Atomvorgänge und ihre Sichtbarmachung. Vortrag gehalten in der Münchner chemischen Gesellschaft am 16. Juni 1925. Stuttgart. Enke. (Suchen bei Eurobuch | WorldCat)

Meitner, Lise (1941): Über das Verhalten einiger seltenen Erden bei Neutronenbestrahlung. Stockholm. Almqvist & Wiksell; Friedländer (Arkiv för matematik, astronomi och fysik, 27, A, Nr 17). (Suchen bei WorldCat)

Meitner, Lise (1943): Eine einfache Methode zur Messung der durch g63-Strahlen erregten sekundären Elektronen und der Einfluß dieser Elektronen auf die Untersuchung primärer b63-Strahlspektren. Stockholm. Almqvist & Wiksell; Natura (Arkiv för matematik, astronomi och fysik, 29 A, Nr 17). (Suchen bei WorldCat)

Meitner, Lise (1945): Das Zerfallsschema des Scandiums 46. Stockholm. Almqvist & Wiksell; Natura (Arkiv för matematik, astronomi och fysik, 32 A, No 6). (Suchen bei WorldCat)

Meitner, Lise (1946): Über die durch Deuteronenbestrahlung in Kupfer erzeugten radioaktiven Atomarten. Lise Meitner. Stockholm. Almqvist & Wiksell; Natura (Arkiv för matematik, astronomi och fysik, 33 A, No 3). (Suchen bei WorldCat)

Meitner 2003 – Die Frau in der WissenschaftMeitner 2005 – Erinnerungen an Otto HahnRife 1992 – Lise MeitnerSexl, Hardy 2002 – Lise Meitner

 

Meitner, Lise (2003): Die Frau in der Wissenschaft. Originaltonaufnahmen. Lise Meitner. Köln. Supposé. Audio-CD. ISBN 3-932513-46-0. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Meitner, Lise (2005): Erinnerungen an Otto Hahn. Mit Beiträgen von Mitarbeitern und Weggefährten. Herausgegeben von Dietrich Hahn. Stuttgart. Hirzel. ISBN 3-7776-1380-0. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Meitner, Lise; Hahn, Otto (1954): Atomenergie und Frieden. Wien. Frick (Schriftenreihe der Österreichischen Unesco-Kommission, 9). (Suchen bei Eurobuch | WorldCat)

Rife, Patricia (1990): Lise Meitner. Ein Leben für die Wissenschaft. Ins Deutsche übersetzt von Peter Jacobs. Hildesheim. Claassen, 1992 (Classen extra). ISBN 3-546-00029-3. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Schlüter, Anne (1992): Pionierinnen, Feministinnen, Karrierefrauen? Zur Geschichte des Frauenstudiums in Deutschland. Pfaffenweiler. Centaurus (Frauen in Geschichte und Gesellschaft, 22). ISBN 3-89085-419-2. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Sime 2001 – Lise MeitnerVogt, Meitner 2007 – Vom Hintereingang zum Hauptportal

 

Sexl, Hannelore; Hardy, Anne (2002): Lise Meitner. Dargestellt von Lore Sexl und Anne Hardy. Reinbek bei Hamburg. Rowohlt (rororo, 50439 : Rowohlts Monographien). ISBN 3-499-50439-1. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Sime, Ruth Lewin (2001): Lise Meitner. Ein Leben für die Physik. Biographie. (=Lise Meitner. A life in physics). Aus dem am. Englisch von Doris Gerstner und Shankat Khan. Frankfurt am Main. Insel. ISBN 3-458-17066-9. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Staatsbibliothek: Lise Meitner zum 125. Geburtstag (2003). Ausstellungskatalog. Text: Jost Lemmerich. Berlin. ERS-Verlag. ISBN 3-928577-51-4. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Stolz, Werner (1989): Otto Hahn, Lise Meitner. Leipzig. Teubner (Biographien hervorragender Naturwissenschaftler, Techniker und Mediziner, 64). ISBN 3-322-00685-9. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Vogt, Annette; Meitner, Lise (2007): Vom Hintereingang zum Hauptportal? Lise Meitner und ihre Kolleginnen an der Berliner Universität und in der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft. Annette Vogt. Stuttgart. Steiner (Pallas Athene, 17). ISBN 978-3-515-08881-7. (Suchen bei Amazon | Eurobuch | WorldCat)

Sollten Sie RechteinhaberIn eines Bildes und mit der Verwendung auf dieser Seite nicht einverstanden sein, setzen Sie sich bitte mit Fembio in Verbindung.


nach
oben

Cookie-Einstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren per Klick auf die Schaltfläche


oder einzelne Einstellungen vornehmen. Außerdem können sie diese Einstellungen jederzeit im Fußbereich unserer Website aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Folgend finden Sie eine Übersicht über alle auf dieser Website verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Name: exp_visitor_consents
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: Speichert die Cookie-Einstellungen, die nichtangemeldete Besucher festlegen.
Laufzeit: 1 Jahr
Name: exp_csrf_token
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: Ein Sicherheits-Cookie zur Verhinderung von Cross Site Request Forgery-Attacken.
Laufzeit: 2 Stunden
Name: exp_last_activity
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: Speichert den Zeitpunkt des letzten Seitenaufrufs. Wird in Verbindung mit dem exp_last_visit-Cookie verwendet.
Laufzeit: 1 Jahr
Name: exp_last_visit
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: Speichert das Datum des letzten Besuchs des Nutzers.
Laufzeit: 1 Jahr
Name: srp
Anbieter: VG Wort
Host(s): *.met.vgwort.de
Zweck: Das Cookie der VG Wort hilft die Kopierwahrscheinlichkeit unserer Texte zu ermitteln und stellt die Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen sicher. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Datenschutzerklärung: https://www.vgwort.de/datenschutz.html
Laufzeit: Browsersitzung
Name: PHPSESSID
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: Session Cookie, der einen Sitzungsbezeichner (Session-ID) enthält. Dient dazu, mehrere Anfragen eines Nutzers auf einer Seite dessen Sitzung zuzuordnen.
Laufzeit: Browsersitzung

In einigen Beiträgen auf unserer Seite sind YouTube-Videos eingebunden. Hierbei wird eine 2-Klick-Lösung verwendet, d. h. dass keinerlei Daten an Youtube versendet werden, bevor Sie sich dazu entscheiden, durch einen aktiven Klick die Wiedergabe zu starten.
Die Videos werden dann im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.
Name: NID
Anbieter: Google
Host(s): .google.com
Zweck: Das NID-Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Google Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen speichert, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache (z. B. Deutsch), wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/technologies/types
Laufzeit: 6 Monate
Name: CONSENT
Anbieter: Google
Host(s): .google.com
Zweck: Speichert die Informationen darüber, ob der Nutzer den Datenschutzbestimmungen von Google zugestimmt hat.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/technologies/types
Laufzeit: bis 2038
Name: 1P_JAR
Anbieter: Google
Host(s): .google.com
Zweck: Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/technologies/types
Laufzeit: 30 Tage
Name: ANID
Anbieter: Google
Host(s): .google.com
Zweck: Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/technologies/types
Laufzeit: 76 Tage
Name: DV
Anbieter: Google
Host(s): .google.com
Zweck: Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/technologies/types
Laufzeit: Browsersitzung

Diese Cookies finden Verwendung, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie dienen vorwiegend zum Speichern von Einstellungen, die du bei früheren Besuchen der Website gemacht hast. Ohne diese Cookies stehen dir einige Features nicht zur Verfügung. Keine Übermittlung an Drittanbieter.
Name: exp_tracker
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: Enthält die letzten 5 aufgerufenen Seiten in verschlüsselter Form. Wird in der Regel verwendet, um nach Fehlermeldungen zurück zur aufrufenden Seite zu leiten.
Laufzeit: Browsersitzung (Session)
Name: exp_save_info
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio,org
Zweck: Aktiviert, wenn auf ‘yes’ gesetzt, zusätzliche Cookies, um Benutzerinformationen zu speichern, um die Kommentarfunktion zu vereinfachen. Wird nur gesetzt, wennn Du diese Funktion nutzt.
Laufzeit: 1 Jahr
Name: exp_my_name
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: Name, der beim Posten eines Kommentars angegeben wird. Wird nur gesetzt, wennn Du die Funktion nutzt, deine Daten zu speichern.
Laufzeit: 1 Jahr
Name: exp_my_email
Anbieter: Fembio
Host(s): fembio.org
Zweck: E-Mail-Adresse, die beim Posten eines Kommentars angegeben wird. Wird nur gesetzt, wennn Du die Funktion nutzt, deine Daten zu speichern.
Laufzeit: 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Name: _gat_*
Anbieter: Google LLC
Host(s): fembio.org
Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Laufzeit: 1 Tag
Name: _ga
Anbieter: Google LLC
Host(s): fembio.org
Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Laufzeit: 2 Jahre
Name: _gid
Anbieter: Google LLC
Host(s): fembio.org
Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Laufzeit: 1 Tag

Diese Cookies werden in der Regel von Werbenetzwerken von Drittanbietern platziert, die Informationen über Ihre Website-Besuche verwenden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen. Diese Informationen können mit anderen Werbetreibenden und / oder Websites geteilt werden, um Ihnen auf mehreren Websites relevantere Werbung zu liefern. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Besuche auf dieser Website nicht mit Werbepartnern geteilt und tragen nicht zu gezielter Werbung auf anderen Websites bei.
Name: ad-id
Anbieter: Amazon
Host(s): amazon-adsystem.com
Zweck: Wird vom externen Amazon Service für Werbeanzeigen gesetzt.
Details über die Amazon-Cookies und ihre Deaktivierung: Amazon-Cookies
Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=201909010&ref_=footer_privacy
Laufzeit: 200 Tage
Name: ad-privacy
Anbieter: Amazon
Host(s): amazon-adsystem.com
Zweck: Wird vom externen Amazon Service für Werbeanzeigen gesetzt.
Details über die Amazon-Cookies und ihre Deaktivierung: Amazon-Cookies
Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=201909010&ref_=footer_privacy
Laufzeit: 5 Jahre
Name: ad-pref-session
Anbieter: Amazon
Host(s): amazon-adsystem.com
Zweck: Wird vom externen Amazon Service für Werbeanzeigen gesetzt.
Details über die Amazon-Cookies und ihre Deaktivierung: Amazon-Cookies
Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=201909010&ref_=footer_privacy
Laufzeit: Browsersitzung
Name: affili_0
Anbieter: Awin
Host(s): .webmasterplan.com
Zweck: Wird verwendet um Awins System über einen Creative View zu benachrichtigen.
Datenschutzerklärung: https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung
Laufzeit: 30 Tage
Name: affili_{progid}
Anbieter: Awin
Host(s): .webmasterplan.com
Zweck: Wird verwendet um Awins System über einen Creative Click zu benachrichtigen und zusätzlich um eine Provision für die Transaktion einem bestimmten Publisher zuzuteilen, falls die Transaktion aufgezeichnet wurde.
Datenschutzerklärung: https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung
Laufzeit: 30 Tage